Aktuelle Wander-News

  03/2019

Wandertrilogie Allgäu - Wiesengänger Route // NEU !

Wandertrilogie Allgäu - Wiesengänger Route // NEU !

  02/2019

Hoher Westerwald NEU im Programm !

Hoher Westerwald NEU im Programm !

  01/2019

Welterbesteig Wachau NEU im Programm!

Welterbesteig Wachau NEU im Programm!

  10/2018

Reit im Winkl

Reit im Winkl

  10/2018

Schottland - Western Highlands

Schottland - Western Highlands

Individuelle Wanderreise durch die schottischen Lowland und Highlands - West Highland Way - westhighlandway-linde

  10/2018

Habichtswaldsteig - Auf den Schwingen des Habichts

Habichtswaldsteig - Auf den Schwingen des Habichts

Wandertrilogie Allgäu - Wiesengänger Route // NEU !

Freuen Sie sich auf ein völlig neues Weitwandererlebnis: kein Ziel verfolgen, sondern einfach unterwegs sein, sich verlieren in der abwechslungsreichen Schönheit einer einzigartigen Region, sich vertiefen in den Geschichten, Sagen und Mythen, die das Leben bis heute bestimmen, erzählt von einem Reisenden, der all das schon erlebt hat. Die Wandertrilogie Allgäu erzählt die Geschichte dieser Entstehung, begibt sich auf ihre Spuren, die in der Landschaft verborgen liegen und macht sichtbar, was das Auge sonst übersehen hätte. Von den insgesamt 876 km der Wandertrilogie haben wir einen interessanten Wegeabschnitt der Wiesengänger Route ausgewählt. Streckenwanderung mit 8 Wanderetappen, gesamt ca. 154 km, Alternativ mit 2 x 4 Wanderetappen; Gepäcktransport beim Hotelwechsel, einfache Wanderung.

Hoher Westerwald NEU im Programm !

„Wandern mit Wind und Wasser“ Wäller Tour „Greifenstein- Schleife“ und Teilstück Westerwald- Steig „Hui! Wäller? Allemol!“ Auf dem Knoten steht das Denkmal von Adolf Weiß, Dichter und Heimat verbundener Landwirt, der diesen Gruß geprägt hat. Der Westerwald, eine Landschaft mit vielen Gesichtern, wird auf zertifizierten Wegen mit vielen Highlights erwandert. Von Herborn, auf rund 200 m im Dilltal gelegen, zur Fuchskaute, mit 657 m die höchste Erhebung des Westerwaldes, über den Knoten, zur Burg Greifenstein (Foto), das weithin sichtbare Wahrzeichen der Region und wieder nach Herborn. Gesamtlänge der Rundwanderstrecke ca. 70 km. Übernachten im ****Hotel in Herborn – Kleinstadt mit hohem Wohlfühlfaktor am Fuße des Westerwaldes: Über 1000 Jahre Stadtgeschichte, pittoreske Fachwerkbauten, pulsierendes Leben, reizvolles Städtchen mit mittelalterlichem Stadtkern.

Welterbesteig Wachau NEU im Programm!

Erwandern Sie das UNESCO- Weltkulturerbe Wachau auf dem Welterbesteig Wachau. Genießen Sie wunderbare Ausblicke auf das Donautal und auf die zahlreichen Weingärten in dieser Region. Die Wege sind gesäumt von Marillenbäumen, Ruinen, Schlösser und Burgen – lassen Sie sich von der Geschichte der Wachau inspirieren. Die Wachau lädt Sie ein, Ihren Tag in einem der zahlreichen Heurigen bei einem Gläschen Wein und bei regionalen Köstlichkeiten ausklingen zu lassen.

Reit im Winkl

Oberbayern wie im Bilderbuch: Reit im Winkl, im südlichsten Eck Deutschlands, auf 700 Metern Höhe gelegen mit einem gesunden Reizklima, kann mit allem dienen, was das Wanderherz begehrt. Alte, rustikale Bauernhöfe, Kirchen und Kapellen, Gasthäuser mit Biergärten, intakte Natur und viele Wanderwege. Davon einige Wege der besonderen Art: Premium- Wanderwege Sommer und Winter, zertifiziert vom Deutschen Wanderinstitut. Tägliche Wanderungen nach unseren Vorschlägen oder individuelle, wetterabhängige Touren. Die Teilnahme an den Wanderungen des örtlichen Tourismusbüros ist kostenlos. Wanderung mit Standorthotel, kein Hotelwechsel!

Schottland - Western Highlands

Schottland - Western Highlands geführte Wander- und Erlebnisreise! Diese Wanderreise führt in die landschaftlich atemberaubenden Regionen der schottischen Highlands. Die Weite der Western Highlands wird zu Fuß erschlossen, abends Einkehr in kleinen Hotels mit persönlichem Service und gutem Essen. Nur zweimaliger Hotelwechsel. Erlebnis- Wanderungen durch die rauhen Western Highlands, Landschaft der Schottland- Kinofilme, zB. zu den Drehorten wie Braveheart, Rob Roy, Highlander. Das riesige Rannoch Moor (ca. 130 qkm), eine der letzten, von Menschenhand kaum berührten Landschaften Schottlands, wird durchwandert, ebenso Abschnitte des West Highland Way. Der Ben Nevis kann bestiegen werden und eine Fahrt mit dem Highland-Express steht ebenfalls im Programm. Am letzten Tag mit dem Bus zu interessanten Plätzen, Loch Ness, Culloden- Schlachtfeld, Besuch einer Whisky-Brennerei und zum Abschluss dieser erlebnisreichen Schottland-Reise mit dem Bus eine Stadtbesichtigung von Edinburgh.

Habichtswaldsteig - Auf den Schwingen des Habichts

Ein sanftes und teils anspruchsvolles Wandererlebnis auf den Schwingen des Habichts in der Grimm Heimat Nordhessen Symbol ist der Habicht - ein Greifvogel der Wälder des Habichtswaldes. Sein Flug über die Landschaft steht für ein Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Unerklärliche Phänomene, natürliche und kulturelle Erscheinungen waren und sind Quellen der Inspiration. Hier liegen die Wurzeln vieler Märchen der Brüder Grimm. Der Habichtswaldsteig ist ein meist sanfter und sicherer Wanderweg, der den Genusswanderer anspricht. Der etwa 85 Kilometer lange Steig beginnt in Zierenberg, führt zum Edersee und quert den Naturpark Habichtswald. Er verbindet die größten hessischen Wacholderheiden am Dörnberg mit letzten Urwäldern an den Steilhängen des Edersees, die Weltkulturstätte des Kasseler Bergparks mit dem Weltnaturerbe der Buchenwälder im Nationalpark Kellerwald-Edersee. Der Habichtswaldsteig verspricht unvergessliche Wandertage durch eine einzigartige Kulturlandschaft. Man bewegt sich in einer Kulisse, in der die mythologischen Wurzeln unserer Vorfahren liegen und in dem viele Märchen spielen. Die Landschaft verzaubert durch mächtige Hutebäume, bizarre Felsen, blumenbunte Wiesen, urige Buchenwälder und sprudelnde Bäche, durch verfallene Burgen und malerische Fachwerkbauten. Märchenrastplätze und Infotafeln an naturkundlichen und kulturellen Besonderheiten halten das...