Aktuelle Information zum Coronavirus (Covid-19)

Liebe Kunden,

wir verfolgen sehr genau und tagesaktuell die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus, besonders mit Blick auf die Regionen, in denen wir unsere Wanderreisen anbieten.

Als Pauschalreiseveranstalter sehen wir uns in der Verantwortung, aufgrund der von Bund und Ländern beschlossenen Massnahmen, alle Wanderreisen mit Anreisedatum bis 30. April 2020 abzusagen. Bereits geleistete Zahlungen werden ohne Abzug erstattet.

Von den zuständigen Behörden wird alles Nötige unternommen, die Situation schnellstmöglich wieder zu beruhigen. Daher hoffen wir, dass im Verlauf der nächsten Wochen feststeht, ob Reisen ab Mai durchgeführt werden können. Sollte das nicht möglich sein, werden wir spätestens 2 Wochen vor Anreise betroffene Kunden kontaktieren, um kostenlose Buchungsänderungen (Umbuchung/Stornierung) nach Absprache vorzunehmen.

Herzliche Grüße aus Dillenburg und bleiben Sie gesund!

Ihr Team von Kleins Wanderreisen


Alpenüberquerung - ab Tegernsee

Vom Tegernsee über den Alpenhauptkamm nach Sterzing in Südtirol

Impressionen der Wanderreise 'Alpenüberquerung - ab Tegernsee'

Die Route führt vom Tegernsee zum Achensee, durch das Zillertal und über die Zillertaler Alpen nach Sterzing in Südtirol, auf leichten bis mittelschweren Wegen durch grandiose und abwechslungsreiche Landschaften.

Keine überfüllten Berghütten oder Gemeinschaftszimmer, in denen man nachts kein Auge zudrückt. Übernachtet wird in den Ortschaften entlang der Strecke in Gasthöfen, Pensionen oder Hotels aller Kategorien, die einen erholsamen Schlaf erlauben, um den nächsten Tag wieder voll genießen zu können, dazu täglicher Gepäcktransport!

Eine Woche Genusswandern, traditionelle bayerische Kultur, Tiroler Gastlichkeit und Südtiroler Wein. Einmal über die Alpen – ein Erlebnis für immer!

Im Preis der Tour ’Alpenüberquerung - ab Tegernsee’ jeweils enthalten:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • und 6 x Abendessen (nicht am Anreisetag)
  • Übernachtungen in Hotels und Gasthäusern
  • alle Zimmer mit Dusche/Bad und WC
  • Gepäcktransporte von Bad Wiessee bis Sterzing
  • alle Tourismusabgaben und Kurtaxen
  • Transfer von Bad Wiessee zum Start nach Kreuth
  • Transfer von Mayrhofen zum Schlegeis-Stausee
  • Rücktransfer mit Shuttlebus von Sterzing nach Tegernsee
  • Wanderkarte und ausführliche Tourenbeschreibung
  • (GPS-Daten zum Download verfügbar)
  • Wanderurkunde, Pin Alpenüberquerung
  • Fahrtkosten für öffentliche Verkehrsmittel extra
hier diese Tour buchen

Wanderung ohne Wanderführung
KWR-092 - Alpenüberquerung - ab Tegernsee
Preis pro Person im DZPreis pro Person im EZ
Einzelzimmer sind im buchbaren Zeitraum an einigen Tagen bereits ausgebucht!

8 Tage-Tour 10.06.2020 - 23.09.2020

ausgebucht ausgebucht

8 Tage-Tour 24.09.2020 - 09.10.2020

tägliche Anreise, 7 Übernachtungen mit Frühstück,
6 x HP-Abendessen
(nicht am Anreisetag), 7 Wandertage, Rücktransport von Sterzing zum Tegernsee

1.040,00 €

hier buchen

1.260,00 €

hier buchen

Alle Preise inkl. MwSt. 19 % Änderungen vorbehalten.

Wanderung für Personen mit eingeschränkter Mobilität eventuell nicht geeignet - bei Bedarf telefonische Auskunft einholen!

Wanderung ohne Wanderführung
KWR-092 - Alpenüberquerung - ab Tegernsee
Preis pro Person im DZ

8 Tage-Tour 10.06.2020 - 23.09.2020


ausgebucht
Preis pro Person im EZ
Einzelzimmer sind im buchbaren Zeitraum an einigen Tagen bereits ausgebucht!

8 Tage-Tour 10.06.2020 - 23.09.2020


ausgebucht
Preis pro Person im DZ

8 Tage-Tour 24.09.2020 - 09.10.2020

tägliche Anreise, 7 Übernachtungen mit Frühstück,
6 x HP-Abendessen
(nicht am Anreisetag), 7 Wandertage, Rücktransport von Sterzing zum Tegernsee

1.040,00 €    hier buchen
Preis pro Person im EZ
Einzelzimmer sind im buchbaren Zeitraum an einigen Tagen bereits ausgebucht!

8 Tage-Tour 24.09.2020 - 09.10.2020

tägliche Anreise, 7 Übernachtungen mit Frühstück,
6 x HP-Abendessen
(nicht am Anreisetag), 7 Wandertage, Rücktransport von Sterzing zum Tegernsee

1.260,00 €    hier buchen

Alle Preise inkl. MwSt. 19 % Änderungen vorbehalten.

Wanderung für Personen mit eingeschränkter Mobilität eventuell nicht geeignet - bei Bedarf telefonische Auskunft einholen!